Sie verzetteln sich gerne? Gratuliere! Das ist eine wirklich sehr gute Ausgangslage für die Konkretisierung Ihres Businessplans.
swotmiss

So sah es die letzten Monate in meinem Wohnzimmer aus. Nachdem ich meine Vision und Ziele geklärt hatte ging es mir darum meine liebsten zukünftigen Kunden und Kund/innen mit einer neuen sinnbringenden Angebotspalette zu verknüpfen.


Ich mache solche Aufgabenstellungen gerne mit einem großen Bogen Papier an der Wand. Hauptwerkzeuge sind dann selbstklebende Notizzetteln in verschiedenen Farben und bunte Stifte. Für die Hauptthemen nehme ich eine Farbe und für die einzelnen Unterthemen und Notizen eine andere. Ein Gedanke pro Notiz! Ich notiere was mir einfällt und verteile es auf dem großen Papiebogen. Über die darauf folgenden Tage (und Nächte) ergänze ich, verändere, nehme weg oder gruppiere um.

Dadurch, dass Sie immer wieder vorbeilaufen entdecken Sie neue Verknüpfungen, fallen Ihnen neue Dinge ein, entwickeln Sie das Thema kontinuierlich weiter. Nach einiger Zeit ergibt sich ein stimmiges, vernetztes Bild. Von wegen verzettelt!

 

Kommentar schreiben

Suchen und Finden

Get in Touch:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Skype: abbalex

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen