Die Klärung der eigenen Vision ist ein kraftvoller Schritt für kreative und intuitive Unternehmen. In der Vorbereitung für das Business Retreat im Herbst wurde daran erinnert wie wesentlich es ist, das eigene "große Bild", die Unternehmensvision, zu entwickeln. Sie unterstützt, stärkt und ist sehr hilfreich wenn es darum geht, aus einem Wunsch mehr zu machen - nämlich ein reales Projekt.
vision © nuvolanevicata - Fotolia.com 

Das Hotel, das ich für das Seminar ausgesucht habe, befindet sich auf einer Anhöhe, von der aus man weit ins Tal und über die atemberaubende Berglandschaft sehen kann. Gestern traf ich Besitzer und Gastgeberfamilie Bals für eine Besprechung und kaum zu glauben: Es ist Mai und Hagel, Schnee und Nebel schlugen mir entgegen! Der Blick in die Traumlandschaft des Bregenzerwaldes blieb verborgen. Da ich hier schon oft zum Wandern war, dauerte es keine Sekunde um die Umgebung vor meinem geistigen Auge lebendig werden zu lassen.

 

So ist es auch mit Unternehmensideen.

 

"Eine Unternehmensvision ist die klare Vorstellung, ein Bild von der Zukunft mit einem großen, kühnen und anspruchsvollen Ziel, das in 10 oder 30 Jahren erreicht werden soll." so beschrieben in den 1990 Jahren James C. Collins und Jerry I. Porras den Begriff in einem Beitrag für Harvard Business Review. "Die grundlegenden Überzeugungen und Werte sowie der eigentliche Zweck eines Unternehmens; das, was es substanziell ausmacht, der Wesenskern;" daraus entsteht, so die zwei Autoren, eine Vision.

 

Eine Unternehmensvision leitet uns auch dann, wenn im Unternehmensalltag mal nicht so schönes Wetter ist …

 

Als kreativer und intuitiver Unternehmer habe ich Zugang zu starken Ressourcen, wenn ich diese zulasse und nutze.

Oft werden in Beratungen Visionen immer noch vor dem Computerbildschirm entwickelt und es wird sogar versucht, diese in möglichst knappe Sätze zusammenzufassen.

 

Als ich zum ersten Mal mit Visualisierungen, in Kombination mit Entspannungstechniken und Yoga zum Thema Unternehmensvision arbeitete, erfuhr ich mehr über meine Unternehmensidee als während des halben Jahres zuvor, das ich mit Internetrecherche verbracht hatte. Ich war verblüfft und berührt von den Bildern und deren bleibender Kraft. Ich "sah" was ich erreichen, wo und mit wem ich arbeiten wollte. Eine Unternehmensvision ist für mich weit mehr als ein Satz, in dem ich etwas beschreibe. Es sind Bilder, Informationen und Gefühle, die ich in meinem Inneren verankere und durch z.B. Zeichnungen, Collagen aus-drücke.

 

Ich möchte jedoch nicht den Eindruck erwecken, dass es keine fundierte Recherche benötigt. Im Gegenteil! Es ist wichtig, notwendige Informationen zu sammeln. Sie dienen als Grundlage, Ziele zu setzen und Entscheidungen treffen zu können. Ziele werden aus der Vision heraus entwickelt. Ziele werden, im Gegensatz zu einer Vision, konkret definiert. Ziele sollten "SMART" sein (Specific Measurable Accepted Realistic Timely"), also spezifisch, messbar, attraktiv, realistisch und terminierter.

 

Eine Vision ist das inspirierende "Big Picture" - das große Bild das uns antreibt, das den Nebel lichtet und den Blick auf die Schönheit des Ganzen frei gibt.

 

Es inspiriert und motiviert uns. Darauf begründet werden Ziele entwickelt die helfen, unserer Vision näher zu kommen.

Ich kehre vor meinem inneren Auge immer wieder an diesen Ort zurück, nehme neue Motivation mit und vorübergehende Unklarheiten werden geklärt.

 

Es ist aus meiner Erfahrung heraus ein wesentlicher Schritt für kreative und intuitive Unternehmen. Daraus erwächst eine positive Dynamik für die Realisierung. Die Übung "Wofür brennen Sie", die auf meiner Webseite kostenlos zum Downloaden zur Verfügung steht, nutzt diesen Ressourcen und verbindet Talente und Leidenschaften mit einem möglichen Geschäftsmodell. In meinen Business-Retreats unterstütze ich alle, die die Schritte von der Vision zum Tun konsequent gehen wollen.


Raus aus dem Nebel! Ich fahre zurück nach Hause, das Bild im Kopf, dass dieses Seminarhaus genau der richtige Ort dafür ist.

 

Kommentar schreiben

Suchen und Finden

Get in Touch:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Skype: abbalex

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen